Kleiner Gluscht nach Kuchen

Irgendwo hörte oder las  ich einen Beitrag über den deutschen Käsekuchen.
In Null komm nichts war das Bedürfniss geweckt nach einem gerade solchen Stück Käsekuchen rsp. Quarkuchen für die Schweizer…die Aromen schien ich bereits in meinem Mund zu haben….aber leider nur im Traum…gebacken musste er ja schon noch werden.

 

DSC_2002

So hiess es dann

-Achtung-Fertig-Los-

Kurz überlegte ich noch wer wohl alles von diesem Kuchen kosten möchte…da

grad kein Besuch zu erwarten war und die Kids nicht Quarkuchenfans sind

entschied ich mich nur ein Törtchen zu machen….

damit ich meinen schnellen Gluscht stillen konnte buck ich etwas Quarkmasse separat in einem Auflaufförmchen…das war super…ohne den Kuchen anzuschneiden konnte ich schon etwas stibitzen und so hatte ich  dann auch die Musse noch geduldig Fotos zu schiessen.

DSC_2020

So entstand eine Thurgauerische Variante…

ein Apfel musste noch rein….dies gab dem ganzen einen leckeren Frischekick.

(Was gäbe ich grad jetzt für ein Stück eines solchen Kuchens…leider ist er schon längst verspiesen und gehört der Vergangenheit an.)

 

DSC_2022

 

DSC_2024

Hier ist das gute Stück in Kleinformat..parat zum verkosten….

ja und es schmeckte wunderbar und ich freu mich bereits auf den nächsten Käsekuchen….nach deutscher Art.

DSC_2026

Aber bis es soweit sein wird–stehen noch andere Köstlichkeiten auf dem Wunschzettel

Wie zum Bsp. eine Schokoladentarte- eingekauft hab ich bereits-…..also bis bald.

herzlich Julia

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.